HomeImpressumSitemapDruckversion
Sie haben noch kein Benutzerkonto?  >> Info/Registrierung

Passwort vergessen?

Zurück zum Anmeldeformular 

        

Geprüfte/r Managementassistent/in bSb - Schwerpunkt Kommunikation


Berufsbild


Managementassistenten und -assistentinnen (MASS) unterstützen vordringlich die Geschäftsführung bei der Vorbereitung und Umsetzung Unternehmens relevanter Entscheidungen. Sie übernehmen Vermittlerfunktionen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen.

Informationsmanagement - das Beschaffen, Aufbereiten und Weitergeben von Informationen - Controllingaufgaben, eigenverantwortliches Arbeiten an Projekten und Planungs- und Organisationstätigkeiten gehören zu den typischen Assistenzfunktionen.

Um diese Anfordeungen erfüllen zu können, müssen neben der entsprechenden Selbstsicherheit, sehr gute EDV-Kenntnisse, Führungswissen, Kommunikations- und Teamfähigkeit ausgebildet sein. Außerdem sind insbesondere auch Fachkenntnisse im Bereich Management, Marketing und Personalwesen gefordert.

Zielgruppe


Die Weiterbildung richtet sich an praxiserfahrene Sekretariatskräfte und kaufmännische Mitarbeiter/innen, die durch diese Weiterbildung Kenntnisse für eine Assistenz des Managements erwerben wollen, z. B.

  • um ihre Aufgabenbereiche beim jetzigen Arbeitgeber zu erweitern,
  • um sich die Basis für einen beruflichen Aufstieg zu schaffen,
  • um sich für einen beruflichen Wiedereinstieg oder Arbeitgeberwechsel zu qualifizieren,
  • um berufliche Wartezeiten sinnvoll zu überbrücken. 

Fächer der Weiterbildung


Folgende Module Inhalte werden unterrichtet:

Fachmodule


Managementfunktionen und -techniken

  • Führungsstile
  • Managementmodelle
  • Spezielle Managementtechniken

Stundenanzahl: ca. 30

Personalwesen, Personalpolitik, Personalführung

  • Grundlagen der betrieblichen Personalpolitik
  • Aufgaben der Personalplanung und Personalbeschaffung
  • Probleme der Einführung neuer Mitarbeiter, Aufgaben und Ziele der Personalführung
  • Betriebliche Aus- und Fortbildung in der Praxis
  • Bedeutung einer objektiven und gerechten Personalführung
  • Grundlagen und Zielsetzugnen einer leistungsgerechten Entgeltpolitik und einer effektiven Personalverwaltung

Stundenanzahl: ca. 40

Marketing

  • Entwicklung und Wesen des Marketing
  • Organisation des Marketing
  • Instrumente des Marketing

Stundenanzahl: ca. 40

Betriebspsychologie und -soziologie

  • Strukturen und Erscheinungsformen der Organisation
  • Betriebssoziologische Untersuchungsarten und -methoden
  • Betriebssoziologische Konflikte
  • Motivation
  • Gruppe/Team und Verhalten

Stundenanzahl: ca. 40

Trainingsmodule


EDV

  • Tabellenkalkulation Excel 2010
  • Textverarbeitung Word 2010
  • Grundlagen der Datenverarbeitung
  • Hardwarekomponenten
  • Datenschutz und Datensicherung

Stundenanzahl: ca. 60

Kommunikationstechniken/Rhetorik

  • Kommunikationsmodelle
  • Kommunikationsformen
  • Kommunikationstraining
  • Präsentationstechniken

Stundenanzahl: ca. 30

Persönlichkeitstraining

  • Förderung der sozialen Kompetenz
  • Steigerung des Durchsetzungsvermögens
  • Steigerung der Selbstsicherheit
  • Steigerung der Kontaktfähigkeit

Stundenanzahl: ca. 30

 

Sprachmodule


Geschäftsenglisch

Je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer/innen wird in zwei Gruppen unterrichtet. Zur Gruppeneinteilung wird zu Beginn des Englischunterrichts ein Test durchgeführt.

Das Ziel des Unterrichts ist es, das die Teilnehmer/innen mehr Sprachsicherheit in der englischen Sprache erlangen und auch berufliche Situationen in Englisch meistern können.

  • Verbesserung der Grammatik
  • Mündliche Kommunikation
  • Geschäftskorrespondenz
  • Telefontraining

Stundenanzahl: ca. 50

Insgesamt werden in dieser Weiterbildung ca. 320 Stunden unterrichtet, zzgl. wahlweise 60 Stunden Französisch (Wahlmodul).

Wahlmodul Französisch


Wahlweise können Sie das Modul Französisch belegen. Ziel ist es, die Teilnehmer auf den Luxemburger Arbeitsmarkt vorzubereiten, um dadurch die beruflichen Chancen weiter zu verbessern.

Es werden neben der Grammatik auch Kenntnisse in Geschäftskorrespondenz (Briefe, mail etc.), Telefontraining, Konversation oder Wirtschaftssprache vermittelt.

Das Modul Französisch wird für Einsteiger und für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen pro Leistungsstufe (Einstufungstest) angeboten. Der Umfang ist zunächst auf 60 Unterrichtsstunden festgelegt. Eine Verlängerung der Sprachkurse ist möglich.

Dozenten und Dozentinnen


Unsere Dozenten und Dozentinnen verfügen über jahrelange Praxis- und Lehrerfahrung in ihren Unterrichtsfächern und kommen z. B. aus Bereichen der Wirtschaft, des Marketings oder des Kommunikationstrainings. In den Sprachen Englisch und Französisch unterrichten Muttersprachler/innen mit umfangreicher Lehrerfahrung in der Erwachsenenbildung.

Beginn, Unterrichtszeiten


Wir bieten die Weiterbildung berufsbegleitend an:

Nächster Start:

01. Februar 2017

Zeiten:

Mittwoch

18:30-21:30 Uhr

4 Stunden

Donnerstag

18:30-20:00 Uhr

2 Stunden

(Französisch)

Samstag

08:00-09:30 Uhr

2 Stunden

(Französisch)

09:30-13:30 Uhr

5 Stunden

Die Weiterbildung dauert 12 Monate. In den Schulferien Rheinland-Pfalz findet kein Unterricht statt.

Was bedeutet bSb?


Der bSb (Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V.) ist Europas größter Berufsverband für Office Administrationen. Dem Verband gehören rund 70 Bildungsinstitute - wie auch die Euro-Schulen Trier - an, die im Bereich der Erwachsenenbildung Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Sekretariat und Assistenz anbieten. Bsb-Lehrgänge sind bundesweit anerkannt. Lehrstoff und Lehrprogramm sind einheitlich und werden in regelmäßigen Abständen überarbeitet und aktualisiert.

Zertifikat


Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten die Absolventen/Absolventinnen vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V. (bSb) ein Diplom mit dem Titel

Geprüfte/r Managementassistent/in bSb
- Schwerpunkt Kommunikation -

sowie ein Zeugnis über die Fächer der Weiterbildung und die erzielten Prüfungsleistungen.

Teilnahmevoraussetzungen


Im einzelnen kann für die Weiterbildung zugelassen werden, wer folgende Qualifikationen nachweisen kann:

  • Vorkenntnisse in Englisch und
  • eine kaufmännische oder verwaltende Berufsausbildung und mindestens ein Jahr Berufserfahrung oder
  • einen mittleren Bildungsabschluss und vier Jahre Berufserfahrung als Sekretär/in oder im Büromanagement oder
  • Abitur und mindestens zwei Berufsjahre als Sekretär/in oder im Büromanagement oder
  • abgelegte Sekretär/innen-Prüfung und mindestens ein Berufsjahr oder
  • glaubhafter Nachweis, dass die Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang vorhanden sind (individuelle Einzelprüfungen durch den bSb).

Weiterbildungsgebühren


auf Nachfrage

Anmeldung


Gerne übersenden wir Ihnen unser ausführliches Informationsmaterial zu dieser Weiterbildung sowie ein Anmeldeformular. Für eine Teilnahme an der Weiterbildung senden Sie bitte das ausgefüllte Formular an uns zurück.

 

Ansprechpartner


Daniel Thull, Tel. 0651-97561-13

thull.daniel@euroakademie.de 

Weiterbildungsstart MASS


Nächster möglicher Einstieg in die Weiterbildung Geprüfte/r Managementassistent/in ab

 01. Februar 2017

Berufsverband Sekretariat und Büromanagement e.V.


Neu und unbehaust in Trier?!


Informationen zum Wohnungsmarkt der ältesten Stadt Deutschlands [mehr...]

Jobportal Stepstone